19.03.20

Nächste Stufe von Retefe Bank Trojaner - Kombination aus Finanzagenten (Moneymules) und Bank Drop

Nächste Stufe von Retefe Bank Trojaner - Kombination aus Finanzagenten (Moneymules) und Bank Drop

Mit einem interessanten Angebot versuchen Betrüger im Namen einer angeblichen Firma unbescholtene Bürger als Finanzagenten (Moneymules) anzuwerben, wobei diese zu Mittäter werden. Für die Ausübung von weiteren Straftaten versuchen die Betrüger die Finanzagenten zu Video-/Fotoidentifikationen zu überreden, wobei diese ohne Wissen des Finanzagenten für die Erstellung eines neuen Bankkontos verwendet werden.

Die Betrugsmasche

Die Betrüger kontaktieren unbescholtene Bürger zum Beispiel direkt per E-Mail oder inserieren irgendwo ein Jobangebot für eine angebliche Immobilienfirma in der Schweiz. Um die unbescholtenen Bürger als Finanzagenten (Moneymules) anzuwerben, erstellen die Betrüger eine gefälschte Website der angeblichen Firma oder verwenden missbräuchlich die Daten einer existierenden Firma. Sind die Betrüger im Besitze der Bankverbindungen, überweisen Sie zuvor gestohlenes Geld aus eBanking-Betrügen an die Finanzagenten (Moneymules). Diese werden anschliessend angewiesen, das Geld auf ihrem Konto abzuheben und per Post den Betrügern zu schicken.

Um zukünftig weitere Straftaten begehen zu können, überzeugen die Betrüger die Finanzagenten (Moneymules) eine Video-/Fotoidentifikation zu erstellen, wobei die Finanzagenten mit persönlichen Angaben sowie einem Ausweisdokument ersichtlich sind. Mit den erstellten Video-/Fotoidentifikationen ist es den Betrügern möglich ohne Wissen des Finanzagenten bei verschiedenen Banken entsprechende Bankkontos zu eröffnen und anschliessend für ihre kriminellen Zwecke zu nutzen.

Screenshot gefälschte Webseite Immobilienfirma

https://realestatewelt.com

Bekannte Fake Immobilien Agentur Webseiten

Screenshot Jobinserat auf realestatewelt.com

https://realestatewelt.com/index.php?page=freie_stellen

Screenshot der Konversation

Beispiel für eine Konversation zwischen den Betrügern und den Finanzagenten (Moneymules)

Screenshot Bankdrop Service

Beispiel für einen Verwendungszweck eines durch die Betrüger eröffnenten Bankkontos mit den Angaben der Finanzagenten (Moneymules)

Was muss ich tun?

Ich habe bereits einen Job angenommen und Video-/Fotoidentifikationen weitergeleitet. Was muss ich tun?

1
Betroffene Person hat sich bei uns gemeldet
Persönliche Daten
Angaben zum Fall

Zum Schutz vor Missbrauch dieser Funktion werden beim Senden zusätzlich das Datum und Ihre IP-Adresse übermittelt.

Weiterführende Links

Tags