22.05.24

Phishing-Mail zielt auf Coop-Kunden ab

Phishing-Mail zielt auf Coop-Kunden ab

Mit einer Nachricht, die angeblich von Coop stammt, fordern die Cyberkriminellen zur Aktualisierung von persönlichen Daten auf.

Neben dem Passwort zum Coop-Supercard-Account haben es die Betrüger vor allem auf die Kreditkartendaten abgesehen.

Die Betrugsmasche

Im Namen von Coop versenden die Kriminellen E-Mails, in denen die potenziellen Geschädigten aufgefordert werden, ihre Kreditkartendaten zu aktualisieren sowie den Mastercard Identity Check zu aktivieren.

Die Mail enthält einen Link zur Aktualisierung der Kreditkartendaten, der auf eine gefälschte Website führt.

Screenshot des betrügerischen E-Mails

Um die Kreditkartendaten zu aktualisieren, soll sich das potenzielle Opfer zuerst mit den Zugangsdaten zum Coop-Supercard-Account verifizieren.

In einem zweiten Schritt versucht die Täterschaft an die Kreditkartendaten, an das Geburtsdatum sowie die Telefonnummer der betroffenen Person zu gelangen.

Fake-Website

Was muss ich tun

Ich habe meine Daten preisgegeben

1
Betroffene Person hat sich bei uns gemeldet
Persönliche Daten
Angaben zum Fall

Zum Schutz vor Missbrauch dieser Funktion werden beim Senden zusätzlich das Datum und Ihre IP-Adresse übermittelt.

Weiterführende Informationen

Das könnte Sie auch interessieren

Tags